2018

Schnee und klirrende Kälte. Winterbilder aus der Sammlung

19. November 2017 bis 14. Januar 2018, Schwäbische Galerie
Ölgemälde, Aquarelle, Pastelle und Drucke vieler bekannter Künstler aus Schwaben – von Josef Dilger und Otto Schorer über Hermann Fischer und Hans Härtel bis hin zu Wilhelm Eger und Christian Hörl – zeigen den Winter in verschiedensten Facetten: Flusslandschaften und Gebirgsbilder stehen neben Stadt- und Parkdarstellungen mit Spaziergängern oder Schlittschuhläufern. Schnee ist dabei das zentrale Motiv und wird auf den ausgestellten Bildern auf immer wieder andere Weise dargestellt. Aber auch der Eindruck von klirrender Kälte wird spürbar werden... weiter

Ausstellungsflyer als Download (340 KB)