AKTUELLES

"Welttag des Schneemanns"

18. Januar 2017, Volkskundemuseum
Im Anschluss an eine kurzweilige, kindgerechte Führung für Familien veranstalten Museumspädagoginnen unterhaltsame Winterspiele für Klein und Groß in der Schneemann-Ausstellung. Bei der „Schneeball-Schlacht“ gibt es einen kleinen Wettbewerb: Wer erzielt die meisten Punkte mit Zielwerfen? In der Spiele-Ecke gibt es heitere Geschichten rund um den Schneemann zu erleben, in der Kreativ-Ecke können besondere Schneemann-Postkarten gestaltet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, außer dem Museumseintritt fallen keine Kosten für die Teilnehmer an... weiter

 

Der Schneemann. Geschichte(n) eines Winterhelden

bis 5. Februar 2017, Volkskundemuseum
Die Ausstellung nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise durch die Motivgeschichte des Schneemanns – von der grimmig dreinblickenden Schneeskulptur zum sympathischen Kinderfreund... weiter

 

Form und Farbe. Zugänge zu ungegenständlichen Gemälden aus der Sammlung

bis 12. März 2017, Schwäbische Galerie
Vor rund hundert Jahren entwickelte sich in Europa eine von der gegenständlichen Darstellung losgelöste Bildsprache, von der Wassily Kandinsky sagte, dass „sie ewig sein und sich unendlich entwickeln wird“. In der Tat hat sich diese Sprache weltweit verbreitet, auf vielfältige Weise verändert und erweitert. Auch das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld hat in seinem Bestand Bilder mit ungegenständlicher Malerei... weiter

 

Kunstpreis des Bezirks Schwaben 2017

Der Bezirk Schwaben nimmt eine alte mäzenatische Tradition auf und schreibt für 2017 wieder einen Kunstpreis für junge und begabte Künstlerinnen und Künstler aus. 
Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen